Symboldbild

Fragen und Antworten rund um das Festival

Wann findet das Festival statt?
Das Projektfestival P9 findet am 8. Juni virtuell statt.

Wer kann sich bewerben?
Schülerinnen und Schüler, die in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein die Sekundarstufe oder das 10. Schuljahr besuchen.

Wie soll meine Bewerbung aussehen?
Bewirb dich mit einem maximal dreiminütigen Video über dein Projekt. Deinen Film kannst du uns über wetransfer.com zusenden. Dieser Dienst ist kostenlos, und es ist kein Login nötig. Sende deine Datei an die Adresse verein@projekt9.schule. 

Wie werden die Projekte für das Festival ausgewählt?
Die Bewerbungen werden durch Dozierende und Studierende der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz beurteilt.

Wie viele Projekte werden am 8. Juni präsentiert?
Die Jury wählt rund 6-8 Projekte aus.

Was brauche ich, um am Projektfestival teilzunehmen?
Alles, was du brauchst, ist eine tolle Idee für ein Projekt und ein Handy, um das Bewerbungsvideo aufzunehmen. Das Festival findet virtuell über Zoom statt, das Programm ist gratis.

Wird meine Präsentation aufgenommen?
Wir arbeiten beim Festival Projekt 9 mit Zoom-Räumen. Am Festivaltag selbst wird nichts aufgezeichnet. Die Zoom-Räume sind passwortgeschützt und nur angemeldeten Personen mit dem entsprechenden Link zugänglich. Wer sich für eine Präsentation bewirbt, gibt uns das Recht das Bewerbungsvideo auf unserer Website zu veröffentlichen.

Kann ich mit meinem Projekt etwas gewinnen?
Neben den tollen Erfahrungen, Feedback zu deinem Projekt und deiner Präsentation und der Möglichkeit, deine Idee einem breiten Publikum vorzustellen, erhältst du ein Diplom, das bestätigt, dass du am Projektfestival P9 teilgenommen hast. Das kannst du später zum Beispiel deiner Bewerbung für eine Lehrstelle beilegen.

Kann ich auch am Festival teilnehmen, ohne ein Projekt zu präsentieren?
Ja! Das Festival steht auch Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern offen, die keinen Projektunterricht durchführen, sich aber gerne Ideen und Anregungen für den kommenden Projektunterricht holen möchten. Sie können live mitdiskutieren, Feedbacks zu den vorgestellten Projekten geben. Hier geht es zur Anmeldung.

Was sagen Schülerinnen und Schüler, die schon einmal am Projektfestival teilgenommen haben?
Erfahrungsberichte, Artikel, Interviews und Videos von vergangenen Projektfestivals findest du hier.

Wie kann ich als Lehrperson mit meiner Klasse die Präsentationen schauen? Brauche ich spezielle Technik dazu?
Um mit einer Klasse den Präsentationen beizuwohnen braucht es nichts weiter als einen Laptop mit Internetanschluss und einen Beamer. So kann die Lehrperson den Zoom-Link öffnen, den sie nach der Anmeldung erhält, dem virtuellen Raum beitreten und das Bild via Beamer mit der Klasse teilen. SchülerInnen, die eigene Computer haben, können sich natürlich auch einzeln via Link im Zoom-Raum anmelden - so hat die präsentierende Person ein schön grosses Publikum vor sich!